Dorntherapie und Breußmassage Die Wirbelsäulentherapie nach Dorn ist eine sanfte Methode. Wirbel und Gelenke werden mit behutsamen und einfühlsamen Bewegungen in ihre richtige Position zurückgebracht. Eine wichtige Rolle bei der Therapie spielt auch die Korrektur der Beinlängendifferenz. Diese kann die Stabilität und Belastungs- fähigkeit der Wirbelsäule negativ beeinflussen und vor allem zu Fehlbelastungen führen. Die Therapie ergänze ich mit einer Breuß-Massage. Es handelt sich dabei um eine Massage, bei der die Wirbelsäule sanft gedehnt wird, um den Bandscheiben wieder mehr Raum zu geben und zu ihrer Regeneration beizutragen. Die Behandlung dauert 1-1 ½ Stunden. Wenn Sie weitere Fragen haben oder behandelt werden möchten, sprechen Sie mich an. Ich freue mich auf Sie und berate Sie gern. Ute Schuckar Heilpraktikerin in Potsdam Copyright © 2022 Ute Schuckar - Heilpraktikerin - Mitglied im Bund Deutscher Heilpraktiker